Schwerer Diebstahl - Versuch im Bezirk Spittal/Drau - Osttirol Online


Schwerer Diebstahl - Versuch im Bezirk Spittal/Drau

Eingegangen am 11.06.2020 11:50


Bisher unbekannte Täter durchtrennten am 11.06.2020, vermutlich in der Zeit von 04:00 ? 06:00 Uhr, die zusätzliche Elektroabsicherung des Holzzaunes eines landwirtschaftlichen Anwesens einer 41-jährigen Frau im Bezirk Spittal/Drau und gelangten so durch einfaches Öffnen des Gatters in eine Pferdekoppel. Von dort versuchten die uT eine 15-jährige reinrassige, mehrere tausend Euro wertvolle Stute für den Abtransport vorzubereiten und in eine angrenzende Koppel zu bringen. Dabei dürften die uT gestört worden sein wodurch sie das Pferd auf der Koppel zurück ließen und sich vom Tatort entfernten.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!