Schiunfall im Schigebiet Weißbriach - Osttirol Online


Schiunfall im Schigebiet Weißbriach

20.02.2022 16:15




Am 20.02.2022 gegen 12.48 Uhr fuhr eine 17-jährige niederländische Staatsangehörige im Funpark im Schigebiet Weißbriach, Gemeinde Gitschtal, Bezirk Hermagor, mit ihren Schiern talwärts. Beim vorletzten Hindernishügel verlor sie die Kontrolle über ihre Schier, hob unkontrolliert ab und stürzte auf ihre rechte Körperseite. Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber RK 1 in das Krankenhaus Spittal/Drau geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!