Sachbeschädigung in Mühldorf - Osttirol Online


Sachbeschädigung in Mühldorf

Eingegangen am 25.10.2020 16:30


Am 24. Oktober 2020, im Zeitraum von 14:30 ? 15:33 Uhr, im Gemeindegebiet von Mühldorf, Bezirk Spittal an der Drau, montierten bislang unbekannte Täter im Bereich des Parkplatzes der Barbarossaschlucht auf der Tauernstrecke der ÖBB, insgesamt drei Überwachungskabel ab und legten diese dann auf die Bahngleise.Nachkommende Züge überfuhren die Kabel, woraufhin Notbremsungen ausgelöst wurden.Weiters rissen die unbekannten Täter auch ein Geländer im unmittelbaren Bereich zum Bahngleis aus der Verankerung.Durch die Notbremsungen wurde keine Personen verletzt.Durch die Beschädigung entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.Zweckdienstliche Hinweise hinsichtlich möglicher Beobachtungen mögen an die zuständige Polizeidienststelle Mollbrücke gerichtet werden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!