Landwirtschaftlicher Unfall im Lesachtal - Osttirol Online


Landwirtschaftlicher Unfall im Lesachtal

Eingegangen am 23.10.2019 20:00


Am 23.10., gegen 17.00 Uhr, war ein 62-jähriger Landwirt aus dem Lesachtal mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug (Reform Muli 145) und einem Miststreuanhänger auf einer ca, 50 Grad steilen Wiese mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt.Das Fahrzeug geriet auf der steilen Wiese ins Rutschen. Auf einer Geländekante kippte das Fahrzeug um. Der Landwirt wurde aus der Fahrerkabine geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.Helfer konnten mit einem Wagenheber das Fahrzeug so weit anheben, dass der Mann befreit werden konnte.Er wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber C7 ins BKH Lienz gebracht.Im Bergeeinsatz standen die FF Lesachtal mit 25 Kräften und die Ortsgruppe Lesachtal der Bergrettung mit zehn Kräften.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!