Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt in Kötschach-Mauthen - Osttirol Online


Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt in Kötschach-Mauthen

Eingegangen am 14.12.2019 07:30


Am 13.12.2019 gegen 21.05 Uhr nahm ein 45-jähriger Unternehmer in Kötschach-Mauthen, gleiche Gemeinde, Bezirk Hermagor, aus seinen Betriebsräumen verdächtige Geräusche wahr und vermutete einen Einbrecher. Dies zeigte er der Polizei an.Danach begab er sich in seinen Betriebsraum und traf dort einen offensichtlich alkoholisierten Mann an. Dieser Mann ging tätlich gegen den Unternehmer vor und verletzte ihn leicht.Bei Eintreffen der Polizeistreife ging der Mann auch tätlich gegen die Polizisten vor, wobei ein Beamter Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.Der 36-jährige Mann aus dem Bezirk Hermagor wurde vorläufig festgenommen.Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!