Körperverletzung in Döbriach am Millstätter See - Osttirol Online


Körperverletzung in Döbriach am Millstätter See

Eingegangen am 26.10.2020 20:05


Weil sich ein 45 Jahre alter Mann am 26.10., nachmittags, wegen des feiertäglichen Rasenmähens seines Nachbarn im Bezirk Spittal an der Drau gestört fühlte, begab sich dieser zu ihm auf das Grundstück und es kam zu einer vorerst wörtlichen Auseinandersetzung. Im Zuge dessen stieß der 45-jährige dann den mit einem Stock (Gehhilfe) drohenden 80-jährigen Mann zweimal, sodass dieser zu Boden stürzte und verletzt liegen blieb. Der 80-jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. Der Grad der Verletzung ist derzeit noch nicht bekannt.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!