Klärung einer Sachbeschädigung - Osttirol Online


Klärung einer Sachbeschädigung

Eingegangen am 25.10.2020 20:20


Nachtrag zur PI-Nr. 4 vom 25.10.2020Beamte der PI Möllbrücke konnten auf Grund intensiver Ermittlungen zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahre ? Beide aus dem Bezirk Spittal an der Drau ? als jene Täter ausforschen, die die Sachbeschädigung am 24. Oktober 2020 im Bereich der Bahngleise verübt haben.Beide Jugendliche zeigten sich gegenüber den Beamten geständig und reumütig. Sie hatten nicht darüber nachgedacht, welche Auswirkungen diese Beschädigungen haben könnten und wollen den Schaden wiedergutmachen.Es wird Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt erstattet.PI-Nr.4 v. 25.10.2020:Am 24. Oktober 2020, im Zeitraum von 14:30 ? 15:33 Uhr, im Gemeindegebiet von Mühldorf, montierten bislang unbekannte Täter im Bereich des Parkplatzes der Barbarossaschlucht auf der Tauernstrecke der ÖBB, insgesamt drei Überwachungskabel ab und legten diese dann auf die Bahngleise.Nachkommende Züge überfuhren die Kabel, woraufhin Notbremsungen ausgelöst wurden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!