Klärung Diebstahl in Millstatt am See - Osttirol Online


Klärung Diebstahl in Millstatt am See

Eingegangen am 03.02.2020 18:00


Am 27.12.2019 zeigte der Geschäftsführer einer Firma in Millstatt/See an, dass in der Zeit von 23.12.2019 ? 26.12.2019 von seinem Büro Bargeld und Gutscheine in der Höhe von mehreren hundert Euro gestohlen wurden. Da keine Spuren eines gewaltsamen Eindringens festgestellt werden konnten, war der Verdacht gegeben, dass es sich bei dem unbekannten Täter um eine Mitarbeiter oder ehemaligen Mitarbeiter der Firma handeln muss. Nach umfangreichen Ermittlungen und Erhebungen konnte ein 27-jähriger ehemaliger Angestellter als Täter ausgeforscht werden. Der 27-jährige aus dem Bezirk Spittal gab an, dass er sich den Hauptschlüssel der Firma unrechtmäßig angeeignet hatte und sich damit Zutritt zur Firma und den Büroräumlichkeiten verschafft hat. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!