Internetbetrug im Bezirk Spittal an der Drau - Osttirol Online


Internetbetrug im Bezirk Spittal an der Drau

Eingegangen am 06.09.2019 17:50


Rund 16.000,--Euro hat ein 62-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau im Monat August in mehreren Tranchen an eine spanische Bank für den Kauf von Bitcoins an eine Luxemburger Firma überwiesen. Anfang September wollte er das Geld wieder beheben, doch konnte er niemanden der Firma mehr erreichen. Nun hat er die Anzeige erstattet.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!