Freizeitunfall in Seeboden - Osttirol Online


Freizeitunfall in Seeboden

Eingegangen am 28.10.2020 16:30


Am 28.10.2020 um 11.35 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann aus Bischofshofen mit seinem Mountainbike im sogenannten Klauberpark in Seeboden, gleiche Gemeinde, Bezirk Spittal/Drau, über die mittlere der dort vorhandenen Sprungschanzen. Als der Mann mit seinem Mountainbike ca. 4 Meter nach dem Ende der Schanze wieder auf das Erdreich aufsetzte kam er zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.Er wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!