Forstunfall in der Gemeinde Reißeck - Osttirol Online


Forstunfall in der Gemeinde Reißeck

Eingegangen am 20.08.2019 19:40


Am 20.08., nachmittags, war ein 58-jähriger rumänischer Staatsangehöriger, auf der Zwenberger Alm in der Gemeinde Reißeck, auf einer Seehöhe von 1.400 Meter mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Dabei schnitt er einen auf einem Felsen aufliegenden Windwurfbaum um und wurde vom Wurzelstock überrollt und darunter eingeklemmt. Der Mann konnte von seinen Arbeitskollegen befreit, erstversorgt und talwärts transportiert werden. Die weitere Versorgung übernahm die Rettung, die ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Spittal an der Drau brachte.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!