Fahrradsturz im Bezirk Hermagor - Osttirol Online


Fahrradsturz im Bezirk Hermagor

Eingegangen am 13.07.2020 09:20


Am 12.07.2020 gegen 17:30 Uhr fuhr ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor mit seinem Mountainbike den Forstweg von der Jadersdorfer Alm, Gemeinde Gitschtal, Bezirk Hermagor, talwärts. In einer Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache zu Sturz. Dabei wurde er ca. 30 Meter in einen angrenzenden Wald geschleudert. Das Fahrrad blieb auf dem Forstweg liegen. Seine hinter ihm nachkommende Frau sah das Fahrrad und fand ihren Mann im Wald liegend. Sie leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Der 52-jährige wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Im Einsatz standen der BRD Hermagor, und Mitglieder der AEG Hermagor

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!