Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr - Osttirol Online


Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr

Eingegangen am 01.09.2019 18:40


Ein 56-jähriger deutscher Motorradlenker fuhr am 01.09.2019 um 12:55 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 110, bei Strkm 8,750, Gemeinde Kötschach-Mauthen, vom Gailberg in Richtung Laas. Er wollte den vor ihm fahrenden PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau, überholen. Zeitgleich bog dieser aber nach links ab und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradlenker kam infolge zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber C7 ins LKH Villach geflogen. Die Insassen des PKW blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!