Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Irschen - Osttirol Online


Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Irschen

Eingegangen am 13.02.2020 12:40


Am 13. Februar 2020 gegen 11:00 Uhr konnte von Beamten der PI Oberdrauburg auf der Drautal Bundesstraße (B 100) in der Gemeinde Irschen, Bez Spittal/Drau, ein 40-jähriger PKW-Lenker aus Polen angehalten werden. Die Beamten führten Lasermessungen in der dortigen 70-Km/h-Beschränkung durch und konnten den Polen mit einer Fahrgeschwindigkeit von 137 km/h messen.Er wurde angehalten und nach Rücksprache mit der BH Spittal/Drau eine vorläufige Sicherheit in Höhe von mehreren Hundert Euro eingehoben.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!