Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Irschen - Osttirol Online


Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Irschen

Eingegangen am 13.02.2020 12:40


Am 13. Februar 2020 gegen 11:00 Uhr konnte von Beamten der PI Oberdrauburg auf der Drautal Bundesstraße (B 100) in der Gemeinde Irschen, Bez Spittal/Drau, ein 40-jähriger PKW-Lenker aus Polen angehalten werden. Die Beamten führten Lasermessungen in der dortigen 70-Km/h-Beschränkung durch und konnten den Polen mit einer Fahrgeschwindigkeit von 137 km/h messen.Er wurde angehalten und nach Rücksprache mit der BH Spittal/Drau eine vorläufige Sicherheit in Höhe von mehreren Hundert Euro eingehoben.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!