entwichene und wiedergefundene Schlange - Osttirol Online


entwichene und wiedergefundene Schlange

Eingegangen am 19.08.2020 18:00


Am 19. 08. gegen 09:20 Uhr erstattete eine Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau Anzeige, dass ihre 2 Jahre alte, ca 1 Meter lange Königspython aus ihrem Terrarium entwichen sei. Nach Kontaktaufnahme mit dem Reptilienzoo in Klagenfurt und stundenlanger Suche in den offenen Räumlichkeiten des Wohnhauses und im Garten fand die Tierhalterin die Schlange in einem Spalt zwischen Terrarium und einer Zimmerwand unversehrt auf. Da die Frau das registrierungspflichtige Reptil über Privatverkauf erworben und bei der Behörde nicht gemeldet gehabt hatte, wird sie angezeigt.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!