Elementarereignis - Osttirol Online


Elementarereignis

Eingegangen am 09.02.2021 14:00




Am 09.02.20212 um 09.00 Uhr meldete ein PKW-Lenker einen Murenabgang in Unterkremsbrücke, gegenüber der B 99, am Hang unterhalb eines Stützpfeilers der Tauernautobahn (A 10), Gemeinde Krems in Kärnten, Bezirk Spittal/Drau. Da der gesamte Hang weiter instabil ist und immer wieder Material bis in die Lieser abrutscht, wurde von der API Spittal/Drau die ASFINAG und von der PI Gmünd die Gemeinde Krems verständigt.
Seitens der ASFINAG wurde um 11.30 Uhr eine Totalsperre der A 10 zwischen Gmünd und Rennweg verfügt, ein Statiker und ein Geologe wurden angefordert. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht absehbar.
Der Schwerverkehr wird großräumig, der Normalverkehr über die B 99 umgeleitet.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!