Brandereignis in der Gemeinde Millstatt - Osttirol Online


Brandereignis in der Gemeinde Millstatt

Eingegangen am 21.07.2019 08:00


Am 20.07.2019 gegen 21.10 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche eines Anwesens in der Gemeinde Millstatt, Bezirk Spittal/Drau, zwei nebeneinander gelagerte Haufen aus hölzernem Bauschutt und Ästen in Brand.Im Einsatz standen die FF Millstatt, Obermillstatt, Lammersdorf und Döbriach mit insgesamt 47 Mann. Die FF konnte den Brand in kurzer Zeit löschen.Ein Übergreifen des Brandes auf umliegende Bäume konnte durch das rasche Eingreifen der FF verhindert werden. Personen waren nicht gefährdet. Sachschaden dürfte keiner entstanden sein.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!