Brand in Großkirchheim - Osttirol Online


Brand in Großkirchheim

Eingegangen am 03.06.2020 10:40


Am 3. Juni 2020 gegen 06:30 Uhr geriet in Döllach, Gd Großkirchheim, Bez Spittal/Drau, bei einem Mehrparteienhaus auf dem Balkon der Wohnung eines 34-jährigen Mannes ein Mülleimer aus Plastik aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Der Wohnungsmieter befand sich zum Zeitpunkt des Brandes in seiner Wohnung und schlief dort auf der Couch. Er wurde durch das Knistern des Feuers geweckt und versuchte den Brand noch mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was ihm jedoch nicht gelang.Ein Nachbar, welcher das Feuer und die starke Rauchentwicklung ebenfalls wahrnahm, verständigte die Einsatzkräfte. Der Brand konnte durch die FF Großkirchheim, Apriach und Heiligenblut unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.Die Fassade der im 2. Stock befindlichen Mietwohnung des 34-jährigen sowie die von dessen Nachbarn wurde durch das Feuer stark beschädigt. Ebenso der Dachstuhl.Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!