Brand in Dellach/Gail - Osttirol Online


Brand in Dellach/Gail

28.01.2022 16:10




Im Dachbereich eines Wohnhauses in Dellach/Gail, Bezirk Hermagor, brach am 28.01., gegen 11:00 Uhr, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus, der in weiterer Folge auf den Dachstuhl des Gebäudes übergriff. Es befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen in der Dachgeschosswohnung.
Eine Nachbarin, die den Brand bemerkte, verständigte die Hausbesitzer, die in weiterer Folge die Feuerwehr alarmierten.
Im Einsatz standen 60 Kräfte der FF Nölbling, Leifling, Dellach/Gail, Kötschach-Mauthen und Hermagor.
Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Weitere Erhebungen betreffend Brandursache werden geführt.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!