Badeunfall im Bezirk Spittal/Drau - Osttirol Online


Badeunfall im Bezirk Spittal/Drau

Eingegangen am 16.01.2020 06:00


Ein 73 Jahre alter Urlaubsgast aus der Steiermark verlor am 15.01.2020 gegen 18:00 Uhr im Schwimmbecken seiner Urlaubsunterkunft im Bezirk Spittal/Drau, während er in dem Becken schwamm, aus noch nicht geklärter Ursache das Bewusstsein und geriet mit dem Kopf unter Wasser, wo er ca. eine Minute verblieb.Dies wurde von einem weiteren Urlaubsgast aus Oberösterreich, 63, bemerkt. Der Mann führte die Bergung des regungslos im Wasser treibenden Mannesdurch und brachte ihn aus dem Becken, wo dieser wieder zu sich kam.Zur medizinischen Abklärung wurde der 73 jährige von der Rettung in das BKH Lienz gebracht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!