Arbeitunfall in Reichenfels - Osttirol Online


Arbeitunfall in Reichenfels

Eingegangen am 13.09.2019 16:40


Am 13.09., 13.45 Uhr, war ein 64-jähriger Landwirt im Stallgebäude seines Anwesens in Reichenfels, Bez. Wolfsberg, damit beschäftigt, Futter durch eine Futterluke in den darunter liegenden Stall zu werfen.Er trat offenbar etwas daneben und stürzte durch die Luke ca. 2,7 Meter in die Tiefe, im Bereich eines Futtertroges zum Liegen kam. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungs-hubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt a.W. gebracht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!