Arbeitsunfall in Krems - Osttirol Online


Arbeitsunfall in Krems

Eingegangen am 19.10.2020 20:10


In der Gemeinde Krems, Bezirk Spittal/Drau führte am 19.10., nachmittags, ein 55-jähriger Arbeiter Bohrarbeiten an einem Brückenpfeiler durch. Dabei verfing sich der Arbeitshandschuh im laufenden Bohrer, wodurch der Mann Verletzungen unbestimmten Grades an der Hand erlitt.Der Arbeiter wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das KH Spittal/Drau gebracht.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!