Arbeitsunfall in Greifenburg - Osttirol Online


Arbeitsunfall in Greifenburg

Eingegangen am 17.04.2021 08:00


Am 16. 04. um 16:20 Uhr war ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal Drau in einem Stallgebäude in der Gemeinde Greifenburg mit Demonatagearbeiten eines Heukrans beschäftigt. Dabei stieg er von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter, die wegrutschte und der Mann aus einer Höhe von 5 Metern auf den asphaltierten Stallboden stürzte. Er erlitt dabei schwerste Verletzungen. Der anwesende Stallbesitzer und ein weiterer Mann leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem RH RK1 in Klinikum Klagenfurt geflogen

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!