Alpinunfall in der Gemeine Lesachtal - Osttirol Online


Alpinunfall in der Gemeine Lesachtal

Eingegangen am 21.08.2019 11:20


Weil sich eine 71 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Hermagor am 20.08., nachmittags, beim Pilze sammeln in einem Waldstück bei Pallas in der Gemeinde Lesachtal, auf einer Seehöhe von ca. 1.300 Metern verknöchelte, musste sie mit einer schweren Verletzung von sechs Mann der Bergrettung mittels Trage geborgen werden. Sie wurde schließlich von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!