Alpinunfall in der Gemeinde Lesachtal - Osttirol Online


Alpinunfall in der Gemeinde Lesachtal

02.08.2021 19:20




Am 02.08.2021 gegen 13.50 Uhr unternahm eine 69-jährige Frau aus Seiersberg mit ihrem Sohn eine gemeinsame Wanderung am Karnischen Höhenweg. Im Abstieg vom Valentinthörl zum Wolayersee, Gemeinde Lesachtal, Bezirk Hermagor, rutschte die Frau auf einem Stein aus und stütze sich dabei mit einer Hand ab. Dadurch erlitt sie im Bereich der Schulter Verletzungen unbestimmten Grades.
Sie stieg noch selbständig zum Ostufer des Wolayersees ab, wo sie von der Besatzung des Notarzthubschraubers C 7 erstversorgt wurde. Anschließend flog sie der Hubschrauber in das BKH Lienz.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!