Alpinunfall - Osttirol Online


Alpinunfall

Eingegangen am 28.08.2019 15:10


Eine 63-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land wanderte am 28.08.2019 gegen 12:35 Uhr gemeinsam mit ihrem Gatten auf dem Wanderweg von Kaiserburg Berg in Richtung Kaiserburg Mittelstation.(Gemeinde Bad Kleinkirchheim, Bezirk Spittal an der Drau). Ca. 300 Meter vor der Mittelstation rutschte sie laut ihren Angaben aus und wollte sich reflexartig an etwas festhalten. Sie griff dabei in einen Stacheldrahtzaun und zog sich schwere Schnittverletzungen am rechten Arm zu. Sie fuhr noch selbständig mit der Gondel ins Tal. Dort wurde sie von dem Johanniter Rettungsteam erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!