Volksschulzeit im Defereggental - Osttirol Online

Volksschulzeit im Defereggental

€19.90
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kriegs- und Nachkriegszeit

von Ursula Wurm

 

Ursula Wurm (geb. 1938) stammt vom Klamperer-Hof der Familie Blasisker in Hopfgarten i. D. Sie absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck und unterrichtete anschließend an der Volksschule Kals a. G. und an der Hauptschule Nußdorf-Debant. Wenn sie ihren Kindern Märchen und Sagen erzählen wollte, baten sie immer: „Mama, erzähl lieber von früher, als du klein warst, das ist viel spannender.“ Daher schrieb sie ihre Erinnerungen an die Volksschuljahre in Hopfgarten auf. Es war die Zeit von 1944 bis 1951, die Kriegs- und Nachkriegszeit. Trotz Schicksalsschlägen, Armut, die ihr gar nicht bewusst war, Gefahren und viel Arbeit war es für sie eine prägende Zeit. In dem Buch kann man in vielen kurzen Geschichten und Episoden diese spannende Zeit nachvollziehen, eine Zeit, die sich wohl nicht nur in Hopfgarten und dem restlichen Defereggental so oder so ähnlich zugetragen hat, sondern in ganz Osttirol.

192 Seiten, 163 Fotos (zum Teil 4-färbig), 153 x 230 mm, neu erschienen im Verlag Osttiroler Bote.

 

Zustellgebühr Inland kostenlos (Ausland 7,00 €)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!