Tristacher See, um 1930 - Osttirol Online


Tristacher See, um 1930


Um 1930 war der Tristacher See noch nicht so stark "entdeckt". Vereinzelte Ruderboote „bevölkerten“ das Wasser. Von einer intensiven touristischen Vermarktung, damals sprach man vom beginnenden „Fremdenverkehr“, war man weit entfernt. Dies ist auch am im Hintergrund sichtbaren, damals noch komplett bewaldeten Hochstein überdeutlich sichtbar. Von Schiabfahrten (noch lange) keine Spur.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!