Flippingbooks Probleme - Osttirol Online

Ältere Flipping-Books nutzen zur richtigen Darstellung die Flash-Technologie.
Moderne Betriebssysteme nutzen Flash jedoch meist nicht standardmäßig.

Die Darstellung eines FlippinBooks sollte wie folgt aussehen:

Desktop Computer:

FB-Desktop

 

Smartphone / Tablet: 

FB-Android

 

Wenn beim Öffnen des Flipping-Books dieser Hinweis erscheint

FB Flash geblockt

Klicken Sie bitte auf Zulassen. Danach sollte das Flipping-Book ordnungsgemäß geöffnet werden.

 

Sollte bei Ihnen folgender Hinweis erscheinen:

FB Flash

 

oder die Darstellung so aussehen

FB-Notfall

Liegt ein Problem mit dem Flash-Plugin vor.
Dieses Problem liegt meist an einer veralteten Flash-Version, oder diese ist möglicherweise gar nicht installiert.

Aktualisieren oder installieren Sie daher bitte erst die aktuellste Version des Adobe Flash Players von der Adobe Webseite.

 

Wie Sie testen können, ob in Ihrem Browser Flash richtig arbeitet, oder wie sie gegebenenfalls Flash in Ihrem Browser aktivieren und freigeben können, finden Sie auf der Adobe Webseite unter "Hilfe zu Flash Player".

 

Ihr Computer / Smartphone oder Tablet sollte mindestens folgende Voraussetzungen erfüllen:

Betriebssystem:

Windows 7 oder höher

MAC-OS X 10.7 oder höher

iOS 7.0 oder höher

Android 4.2.x oder höher

 

Browser:

Google Chrome 44.x oder höher

Mozilla FireFox 43.x oder höher

Microsoft Edge

Microsoft Internet Explorer 11 oder höher

Opera Browser

Apple Safari 9.x oder höher

 

Monitor:

Auf PC-Systemen ist eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 oder höher notwendig.

 

Sollte Ihr System die Mindestvoraussetzungen erfüllen, Flash vorhanden und aktuell sein, aber trotzdem ein Problem bei der Darstellung bestehen, wenden Sie sich bitte direkt an die Osttirol Online Supporthotline unter +43 4852 62826-600.

 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!