Der Nikolaus zu Besuch bei der Interspar - Osttirol Online


Der Nikolaus zu Besuch bei der Interspar

04.12.2022



Der Nikolaus kam mit seinen Engel am Samstag, 3. Dezember, am Parkplatz des Interspar Nußdorf-Debant zu Besuch. 

Jedes Kind bekam ein Sackerl mit leckeren Inhalt vom Nikolaus geschenkt. 



2 Kommentare

Gut gemacht
Maximal 2 Krampusse ist vollkommen ausreichend. Ich finde es sehr gut mit den 4 Engeln, anstatt nur 2, weil sie optisch richtiges Weihnachtsfeeling versprühen und der Nikokaus auch mehr aufgewertet wird, als mit diesen Krampussen. Es heißt ja nicht umsonst Nikolaustag. Auch sollten bei so einer Kinder-Veranstaltung die Krampusse ohne Glocken mitgehen, weil man den kleinen Kindern keine Angst machen sollte und sie nicht erschrecken. Der Hl.Nikolaus sollte den kleinen Kindern nämlich als Nikolaus in Erinnerung bleiben und nicht als Krampus. Deshalb war das eine sehr gelungene Aktion. Auch sollte kein Krampus auf die Kinder zugehen um ihnen Angst zu machen, sondern immer nur in der Nähe des Nikolaus bleiben.
Von Christine, am 06.12.2022 06:09
Antworten

Antworten

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!


Sehr sehr angenehm
Bravo, das nenne ich einmal einen schönen Nikolaus mit vielen Engenl statt diesen Krampussen. Sehr gelungen! Man könnte noch einen Weihnachtsschlitten als Krönung des Ganzen hinzunehmen dann wäre diese Aktion noch perfekter. Sehr angenehm ohne diese Krampusse. DANKE!
Von HEIDI, am 04.12.2022 17:26
Antworten

Antworten

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!