Professionelle und moderne Berufsbekleidung - Osttirol Online


Professionelle und moderne Berufsbekleidung

Professionelle Berufsbekleidung in modernem Look

Die Zeiten, in denen Berufsbekleidung einzig und allein dem Zweck diente, den Menschen vor diversen Gefahren zu schützen, sind längt vorbei. Hier und heute ist eine professionelle Berufsbekleidung ebenso zweckdienlich, als auch funktionell und stylisch. Zahlreiche Anbieter haben sich darauf spezialisiert, Ihr Angebot mit attraktiven Trends und neuen Funktionen an der Kleidung zu erweitern.

Nicht umsonst nennt man Berufsbekleidung heute Berufsmode

Vielen Arbeitgebern in der Industrie, dem Handwerk, der Medizin und dem Handel ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter als ein Team wahrgenommen werden. Gleichzeitig sollen alle Angestellten dynamisch auf den Betrachter wirken und daher hat sich ein gänzlich neuer Zweig der "Modeindustrie" entwickelt. Professionelle Berufsbekleidung ist nicht mehr einfach nur ein Blaumann oder eine Latzhose samt Sicherheitsschuhen. Aktuelle Berufsmode wertet sich mit sportlichen Schnitten, ansprechender Farbgestaltung und funktionalen Accessoires selbst auf und präsentiert sich der Jahreszeit entsprechend in immer neuen Kollektionen.

Welche Funktionen muss professionelle Berufsbekleidung haben?

Arbeitshosen in der Metallzerspanung besitzen die Eigenschaft, die Hitze der Spähne abzuwehren. Zusätzlich sind sie mit einigen nützlichen Helfern ausgestattet, wie zum Beispiel einzelnen Taschen für Werkzeug, Messschieber, Taschenlampe, Mikrometer und vieles mehr. Teilweise lassen sich in Höhe der Kniegelenke Polster einsetzen, die bei Montagearbeiten vor Verletzungen und Verschleiß schützen, geht es um schwer erreichbare Arbeitseinsätze.

In der Gastronomie darf die Arbeitskleidung manchmal elegant, manchmal leger ausfallen, doch in jedem Fall muss das Personal von den Gästen sofort als solches erkannt werden. Bäcker benötigen weiße Arbeitskleidung in Kombination zu den bekannten Bäckerhosen mit dem typischen Kästchenmuster. Diese muss leicht zu reinigen sein und sollte einen komfortablen Sitz ermöglichen.

In vielen Berufen muss die Berufsbekleidung eng anliegen und sollte den Träger nicht durch weite Ärmel und abstehende Schnitte in Gefahr bringen. Oftmals kommen zu diesem Zweck in der Weite verstellbare Bündchen an den Ärmeln zum Einsatz, sowie Hosenbeine mit Gummizug im Schlag.

Warum ist professionelle Berufsbekleidung so wichtig?

Viele Mitarbeiter möchten sich mit ihrem Unternehmen identifizieren und tragen ihre Arbeitskleidung mit Stolz. Oftmals sind die Oberteile mit dem Logo und dem Namen der Firma, teilweise auch mit dem Namen des Mitarbeiters bestickt. Die aktuelle Berufsmode vereint Sicherheit und trendiges Aussehen in einem Produkt.

Bildquelle: Engelbert Strauss

Eingestellt am 20.08.2014

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!