Wirtschaft aktuell - Fruchtige Vielfalt: Was ist Ihre Lieblingsmarmelade?


Fruchtige Vielfalt zum Frühstück: Was ist Ihre Lieblingsmarmelade?

 

Das breit gefächerte Konfitüren-Sortiment der Tiroler Früchteküche bietet für jeden „Marmeladetyp“ das Richtige.

 

Viele mögens Orange, noch mehr lieben Rot, aber auch Dunkelblau holt auf – die Rede ist von Marmeladen. Seit der Gründung im Jahr 1931 sind sie das Herzstück der Tiroler Früchteküche Unterweger. Damals wie heute kochen wir ausgewählte Früchte nach feiner Rezeptur, damals wie heute sind Erdbeere und Marille die beliebtesten Sorten. Wir erweitern das Sortiment stetig und tüfteln an neuen Rezepturen, um für jeden Geschmack das Richtige zu bieten. So haben inzwischen weitere heimische Sorten wie Brombeere, Heidelbeere oder Zwetschke ihren Fixplatz auf dem Osttiroler Frühstückstisch, auch Bio-Qualität und saisonale Fruchtmischungen sind auf dem Vormarsch. Ein guter Teil streicht die Marmelade aufs Brot, aber man variiert auch gern und mengt sie dem Joghurt oder dem Müsli bei. Während es der Einen nicht süß genug sein kann, bevorzugt der Andere eine herbere Note – alle aber finden in der Früchteküche die ihre Lieblingssorte. Welche ist Ihre?

 

Heimvorteil-Tipp der Woche: Konfitüren aus der Tiroler Früchteküche

 

OB-Gewinnspiel: 3 x 25 € Gutscheine

Der Osttiroler Bote verlost drei Heimvorteil-Gutscheine im Wert von je 25 €. In allen Heimvorteilgeschäften erhalten Sie mit diesem Gutschein regionale Produkte. So einfach können Sie gewinnen: Beantworten Sie folgende Frage richtig: „In welchem Jahr wurde die Tiroler Früchteküche Unterweger gegründet?“

Rufen Sie an bis Dienstag, 16. April, 12 Uhr unter Tel. 0901-050341 (0,50 € pro Anruf). Die Gewinner werden im nächsten „OB“ veröffentlicht. Viel Glück!

 

 (PR)


Weitere Bilder:
Osttirol hat Käsesorten für jeden Geschmack (Foto: ADEG Mair).
09.04.2024

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!