Vortragsreihe zur Sanierung alter Bausubstanz vom 8.-10. Februar in Wirtschaftskammer Lienz - Osttirol Online


Vortragsreihe zur Sanierung alter Bausubstanz vom 8.-10. Februar in Wirtschaftskammer Lienz

Eingestellt am 31.01.2012


 

2009 hat im Osttiroler Oberland das grenzüberschreitende Interregprojekt „Bauen in Beziehung setzen“ begonnen. Es geht um die Bewahrung alter Bausubstanz und darum, alte und eventuell auch leerstehende Gebäude in den Dörfern zu erhalten und zu revitalisieren. Das Projekt setzt vor allem auf Bewusstseinsbildung – und geht nun mit einer Vortragsreihe in die Schulungsphase für Planer und Handwerker über:



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!