Unwetter sorgten auch in Osttirol für viele Einsätze - Osttirol Online


Unwetter sorgten auch in Osttirol für viele Einsätze

Eingestellt am 31.08.2020 von Christine Brugger.


Starkregen und Hochwasser bestimmten das Wochenende in Osttirol. Der Pegel bei Matrei-Brühl erreichte am Sonntag sogar ein 100-Jahres-Hochwasser. Für Bezirkshauptfrau Olga Reisner keine unerwartete Entwicklung – die ZAMG hatte bereits am Donnerstag eine Unwetterwarnung herausgegeben. Schon Samstagabend war die Lage im Innergschlöss kritisch. Bezirkshauptfrau Olga Reisner im Interview mit Radio Osttirol:


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!