Rutschendebakel im Lienzer Gemeinderat - Osttirol Online


Rutschendebakel im Lienzer Gemeinderat

13.02.2014 von Christine Brugger.


Die aktuelle Kostenschätzung für den Zu- und Umbau des Dolomitenbades Lienz liegt bei 14.474.000 Euro. 3,3 Mio Euro kommen vom Land Tirol, die Stadtgemeinde wird 10,7 Mio Euro Darlehen aufnehmen. Der Finanzplan wurde einstimmig beschlossen. Schreiduelle gab‘s um die Rutsche, die die ÖVP- und FPÖ-Fraktion optional in die Ausschreibung einplanen möchte – Kostenpunkt 1 Mio Euro.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!