Rückgabe von 2 Egger-Lienz-Bildern gefordert - Osttirol Online


Rückgabe von 2 Egger-Lienz-Bildern gefordert

Eingestellt am 25.10.2012


Mitte Oktober hat sich der Lienzer Stadtrat neuerlich mit 2 Restitutionsansuchen befasst. Schon seit Jahren fordert die Israelitische Kultusgemeinde die Rückgabe der Egger-Lienz-Bilder „Die Wildbrethändlerin“ und „Christnacht“ – bisher ohne Erfolg. „Die Wildbrethändlerin“ bleibt, wie es aussieht, vorerst im Besitz der Stadtgemeinde, mit einer möglichen Restitution der Christnacht will man sich noch intensiver auseinandersetzen



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!