Römerstadt zieht auch Naturforscher an - Osttirol Online


Römerstadt zieht auch Naturforscher an

Eingestellt am 29.05.2019 von Karin Stangl.


Wer jetzt im Frühsommer Aguntum besucht, findet hier nicht nur graue Mauerreste und Steine sondern auch eine bunte Blütenpracht. Am 25. Mai hat die Naturkundlichen Arbeitsgemeinschaft Osttirol NAGO Interessierte zum Tag der Artenvielfalt nach Aguntum eingeladen und bei Führungen auf die Naturschönheiten und seltene Pflanzen im Archäologiepark hingewiesen:


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!