Nationalpark Rat will Kooperation über Ländergrenzen hinweg stärken - Osttirol Online


Nationalpark Rat will Kooperation über Ländergrenzen hinweg stärken

Eingestellt am 14.02.2014 von Christine Brugger, Doris Artinger.


Tirol hat derzeit den Vorsitz im Nationalpark-Rat – das ist das länderübergreifende und höchste Entscheidungs-Gremium des Nationalparks Hohe Tauern in Tirol, Salzburg und Kärnten. Die erste Rats-Sitzung im heurigen Jahr hat am 13.2. in Matrei stattgefunden. Der Nationalpark-Rat will den gemeinsamen Auftritt stärken


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!