Gemeindepreis für Osttiroler und Oberkärntner Zusammenarbeit - Osttirol Online


Gemeindepreis für Osttiroler und Oberkärntner Zusammenarbeit

Eingestellt am 15.09.2020 von Karin Stangl.


Der Tiroler Gemeindekooperationspreis GEKO hätte eigentlich schon im heurigen März überreicht werden sollen. Der Corona-Lockdown hat die Feier verhindert, diese wurde gestern im Innsbrucker Landhaus im kleinen Rahmen nachgeholt. Gewonnen hat das Kooperationsprojekt der vier Gemeinden im Osttiroler Gailtal und Kärntner Lesachtal. Nach dem Planungsverband Lienzer Talboden, der den ersten GEKO 2017 gewinnen konnte, gibt es nun zum zweiten Mal ein Osttiroler Siegerprojekt, eines das sogar die Landesgrenze überschreitet:


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!