Eislaufplatz und Tennishalle –sportlicher Wahlkampf in Lienz - Osttirol Online


Eislaufplatz und Tennishalle –sportlicher Wahlkampf in Lienz

20.01.2022 von Christine Brugger, Dominik Zamojski.


Nicht nur eine Verlegung des Lienzer Eislaufplatzes zur Tennishalle, sondern eine neue Eishalle plant Sigi Schatz / SPÖ. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Elisabeth Blanik präsentierte er die Vorbereitungen für einen Grundtausch und die Entwicklung des 9.000 m2 Geländes am Bründlanger, dessen Verkauf die neue Halle mit finanzieren könnte. Dazu kommt die Sanierung der Tennishalle und die Nutzung von Synergien Sanitäranlagen und einem innovativen Energiekonzept durch Wärmerückgewinnung. Die Stadt-ÖVP kritisiert die Ankündigungspolitik, fordert aber zugleich eine Kletterhalle in dem neuen Sportareal.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!