Verkehrsunfall mit Verletzung im Gemeindegebiet von Ainet - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Verletzung im Gemeindegebiet von Ainet

17.11.2020 10:35




Am 17. November 2020 gegen 07:10 Uhr fuhr eine 20-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf der Landesstraße von Schlaiten kommend in Richtung der Kreuzung mit der B 108 und wollte in Fahrtrichtung Lienz abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 55-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf der B 108 von Matrei kommend in Richtung Lienz. Vermutlich aufgrund eines vor der 55-jährigen Lenkerin abbiegenden Pkws übersah die 20-Jährige den Pkw der 55-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei kollidierte die 20-Jährigen mit der Front ihres Pkw die Beifahrerseite des Pkw der 55-Jährigen. Beide Frauen wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus nach Lienz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!