Unfall mit Paragleiter in Außervillgraten - Osttirol Online


Unfall mit Paragleiter in Außervillgraten

06.06.2021 01:15




Nach einem Start mit seinem Paragleiter am 05.06.2021 gegen 11:43 im Bereich des Thurntaler im Gemeindegebiet von Außervillgraten verhängte sich eine Bremsleine des Fluggerätes und diese ließ sich nicht mehr lösen. Nachdem eine zeitnahe Landung deshalb unabdingbar notwendig war, suchte der 51-jährige Pilot aus Deutschland einen sicheren Landeplatz. Da ihm das Gelände zum Landen zu steil war, entschied er sich für eine Notlandung in einem Baum. Ein Begleiter des Mannes setzte einen Notruf ab und der 51-Jährige konnte durch die Bergrettung Sillian unverletzt geborgen werden. Im Einsatz waren die Bergrettung Sillian mit 6 Bergrettern (10 Bergretter in Bereitschaft), sowie 1 Alpinpolizist.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!