Skiunfall in St. Veit im Defereggen - Osttirol Online


Skiunfall in St. Veit im Defereggen

Eingegangen am 21.02.2020 17:50


Am 21. Februar 2020, gegen 12:00 Uhr stießen ein 10-jähriger deutscher Skifahrer und sein vierzigjähriger Vater im Skigebiet Brunnalm in St. Veit im Defereggen auf einem Verbindungsskiweg zusammen und stürzten. Dabei zog sich der 10-Jährige eine schwere Verletzung am Oberschenkel zu. Er wurde von der Pistenrettung erstversorgt und im Anschluss mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!