Paragleitabsturz in Virgen - Osttirol Online


Paragleitabsturz in Virgen

26.12.2021 17:40




Am 26.12.2021 gegen 11.20 Uhr startete ein 44-jähriger Österreicher mit seinem Paragleitschirm einen Flug unterhalb des Galplanspitz in Virgen in einer Seehöhe von ca 2200m. Unmittelbar nach dem Start drehte der Schirm aus bisher unbekannter Ursache nach rechts ab und der Pilot stürzte aus einer Höhe von ca 15-20 Metern in steiles, schneebedecktes Gelände ab. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde vom NAH in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum nach Schwarzach geflogen, wo er stationär aufgenommen wurde.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!