Gefährdung der körperlichen Sicherheit in Gaimberg - Zeugenaufruf - Osttirol Online


Gefährdung der körperlichen Sicherheit in Gaimberg - Zeugenaufruf

Eingegangen am 29.07.2020 12:00


In der Zeit zwischen 28. Juli 2020, ca. 12:00 Uhr und 29. Juli 2020, ca. 08:00 Uhr schoss ein unbekannter Täter im Bereich der Volksschule in Gaimberg auf ein Einfamilienhaus. Das Projektil blieb in der Fassade des Einfamilienhauses stecken, wodurch ein Schaden in unbekannter Höhe entstand. Personen wurden keine verletzt. Personen, welche diesbezügliche Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zum Sachverhalt machen können, werden ersucht sich mit der PI Lienz in Verbindung zu setzen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!