Forstunfall im Bezirk Lienz - Osttirol Online


Forstunfall im Bezirk Lienz

Eingegangen am 05.12.2018 17:50


Ein 50-jähriger Österreicher war am 05.12.2018 gegen 10.00 Uhr gemeinsam mit einem 58?jährigen Österreicher im Bezirk Lienz mit Forstarbeiten beschäftigt. Der 58-Jährige versuchte, einen ca 8 m langen und 25 cm starken Fichtenbaum mit einer an einem Traktor montierten Seilwinde aus dem Wald zu ziehen. Der Baum brach plötzlich ab und wurde gegen den Unterschenkel des 50-Jährigen geschleudert. Der dadurch unbestimmten Grades Verletzte wurde erstversorgt und ins BKH Lienz gebracht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!