Chlorgasaustritt in Lienz - Osttirol Online


Chlorgasaustritt in Lienz

01.09.2021 06:20




Am 31. 8. 2021, gegen 17:30 Uhr, wollte eine 54-jährige Frau in Lienz in einem privaten Hallenbad einen Chlorgasbehälter wechseln. Dabei trat ein Defekt eines Rückschlagventiles auf, wodurch plötzlich eine unbekannte Menge Chlorgas in den Technikraum austrat. Die Frau erkannte die Gefahr, verließ sofort den Technikraum und verständigte die Feuerwehr Lienz. Drei mit spezieller Schutzausrüstung ausgestattete Feuerwehrleute drangen in den Technikraum vor und konnten den Chlorgasbehälter schließen und einen weiteren Chlorgasaustritt unterbinden. In weiterer Folge wurde die kontaminierte Luft des Technikraumes abgesaugt und neutralisiert. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz standen 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lienz.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!