Platz 3 bei Tiroler Umweltpreis für Saatgutbücherei Assling - Osttirol Online


Platz 3 bei Tiroler Umweltpreis für Saatgutbücherei Assling


Die Gemeinde Assling kann sich über eine Auszeichnung beim Tiroler Umwelt- und Klimapreis 2019 freuen. Der Umweltpreis wird von den Ländern Tirol und Südtirol seit 2008 jährlich ausgeschrieben, insgesamt 95 Projekte, Ideen und Maßnahmen wurden im letzten Jahr eingereicht. In der Kategorie Projekte und Ideen ging der 3. Preis an die Gemeinde Assling, für die Saatgutbücherei. In der Bücherei Assling bekommt man neben Büchern auch Saatgut alter Kulturpflanzen und die Anleitung zur Vermehrung. Die Saatgutbücherei wurde im Rahmen des EU-Interregprojektes BioColAlp zur Wiederherstellung und Wiederbelebung der Pflanzenvielfalt im alpinen Anbau umgesetzt, unter Anleitung von Brigitte Vogl-Lukasser.

Zur Siegerehrung und Verleihung des Umweltpreises gab es heuer keinen Festakt. Die GewinnerInnen erhielten ihre Urkunden via Internet und auch die Grußworte und Gratulationen von LHStv. Ingrid Felipe wurden online auf der Plattform transkom.it übermittelt:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!