Teⁱfreggerisch - Scho Nååre na - Osttirol Online

Teⁱfreggerisch - Scho Nååre na

€34.90
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Mundart im Defereggental
in Hopfgarten, St. Veit und St. Jakob

von Ursula Wurm

Ursula Wurm (geb. 1938) stammt vom Klamperer-Hof der Familie Blasisker in Hopfgarten i. D. 

In ihrem neuesten Werk schreibt Wurm über ihre Faszination vom Klang und den Melodien der Mundart im Defereggental. Sie erzählt über die Herkunft einzelner Wörter und weist bei sehr vielen Begriffen auf die unterschiedliche Aussprache in Hopfgarten, St. Veit und St. Jakob hin. Gedichte und Anekdoten über örtliche Gegebenheiten, geschrieben in Mundart, bereichern das bebilderte Buch.  Lustige Redewendungen wie „Se weersch an Haagl hoowm!“ (Das wird nicht so heikel sein!) und einzelne Worte zu Themenbereichen wie der Alm („Kalwl“ – sehr junges Kalb, „Ggraffi le“ – kleine, nicht besonders schöne Kuh) sowie Gebräuchen (Toifl gruppe), machen dieses „Defereggen Lexikon“ mit 404 Seiten zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für alle Defereggentaler und Freunde des wunderschönen Defereggentales. 

Ein Buch, das in keinem Deferegger Haushalt fehlen darf. 

404 Seiten, reichlich bebildert, Format 155 x 230 mm, neu erschienen im Verlag Osttiroler Bote 

 

Zustellgebühr Inland kostenlos (Ausland 7,00 €)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!