Christian Ranacher - Osttirol Online


Dipl.-Ing. Dr. techn.  


Christian Ranacher

Geburtsjahr:
 1989
Herkunft:
 Oberlienz
Schule:
 Johannes Kepler Universität Linz
Studium:
 Technische Physik

Nach dem Abschluss des Studiums der Technischen Physik im Jahr 2014 an der Technischen Universität Graz begann Christian Ranacher seine Karriere zunächst bei Infineon Technologies Austria AG in Villach. Ende 2015 wechselte er zur Carinthian Tech Research Austria AG (jetzt Silicon Austria Labs) und war dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Mikrosystemtechnik beschäftigt. Im Zuge einer Zusammenarbeit zwischen der Carinthian Tech Research AG, der Infineon Technologies Austria AG und der Johannes Kepler Universität Linz begann er im Feber 2016 am Institut für Mikroelektronik und Mikrosensorik der Johannes Kepler Universität Linz das Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften. Dieses schloss er heuer im Oktober mit Auszeichnung ab. In seiner Dissertation mit dem Titel „Mid-Infrared Absorption Sensing Based on Silicon Photonics“ beschäftigte er sich mit optischer Mikrosensorik für Fluide, basierend auf Evaneszenzfeldabsorption mittels Silizium-Wellenleitern. Seit Mai arbeitet Christian als Technologieentwickler für Leistungstransistoren bei Infineon Technologies Austria AG. Er lebt mit seiner Frau Bettina Ranacher in Gaimberg.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!